Raiffeisenbank Gmünd Schubertplatz, Bankstelle der RB Oberes Waldviertel

Der Modernisierungsprozess der Raiffeisenbank Oberes Waldviertel wird fortgesetzt. 

18 Jahre nach der letzten großen Modernisierung wurde jetzt die Bankstelle am Schubertplatz umgebaut und somit auf geänderte Kundenanforderungen reagiert.
Die SB-Zone wirkt nun freundlich und aufgeräumt. Der Schalterbereich wurde neu gestaltet – jetzt mit einem Kassa- und einem Servicepult.  Anforderungen mehr Raum für individuelle Beratungen zu haben.

Die Raumgestaltung mittels Lamellenwände schafft angenehme, wohnliche Atmosphäre.  Bei der Materialauswahl wurde auf den Bestand Rücksicht genommen, d.h. die Möbel in Buche und Kernbuche angefertigt.

Wir bedanken uns bei der Raiffeisenbank Oberes Waldviertel für die gute Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg!

Fotos: Bilderwerkstatt Bischof

Der komplette Kassen-, Service- und Foyerbereich wurden neu strukturiert und auf den modernsten Einrichtungsstandard gebracht. Die Einrichtung wurde farblich auf bestehende Elemente angepasst. Mit einem Bild von der Blockheide auf Glas konnte räumliche Tiefe erzeugt werden. Weiters lädt ein neuer moderner Wartebereich zum Verweilen ein. Durch die Planung der Fa. Manigatterer wurden alte und neue Elemente harmonisch miteinander verbunden.

Dir. Dietmar Stütz, Geschäftsleiter der RB Oberes Waldviertel

 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

RRB Hall in Tirol

 

RB Heidenreichstein

 

RB Ulrichsberg